BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Auszug aus der Liegenschaftskarte

Die Liegenschaftskarte stellt die Flurstücke nach ihrer Lage und Gestalt dar. Sie gibt die Liegenschaften bildlich wieder.

Auszüge aus der Liegenschaftskarte können für Sie in beliebig wählbaren Ausschnitten in den Maßstäben 1:2000, 1:1000 oder 1:500 erstellt werden.
Sie können beglaubigte oder unbeglaubigte Auszüge aus der Liegenschaftskarte bestellen.

Sie benötigen Auszüge aus der Liegenschaftskarte z.B. für:

  • Finanzierung durch Banken,
  • notarielle Verträge.


Hinweise:

  • Auszüge aus der Liegenschaftskarte werden analog auf Papier oder als PDF-Datei abgegeben.
  • Daneben können Sie digitale Daten aus dem Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem (u.a. NAS, DXF, Shape)  bestellen. Diese sind jedoch keine Amtlichen Auszüge. Hier finden Sie dazu weitere Hinweise.
  • Die Liegenschaftskarte kann im Geoportal des Kreises Warendorf kostenfrei eingesehen werden.
  • Tipp: Bei Nutzung des Online-Bestellverfahrens für einen Amtlichen Auszug aus der Liegenschaftskarte fallen geringere Gebühren an.
  • Auf Wunsch kann auch eine Beglaubigung oder eine Eintragung von Grenzmaßen erfolgen.


Rechtsgrundlage


Formulare

Kosten

Die Gebühren für Standardauszüge der Liegenschaftskarte sind abhängig vom Format.

  • je Liegenschaftskarte im Format A4 / A3: 30,00 €,
  • Formate größer als A3: 60,00 €,
  • bei Nutzung des Online-Bestellverfahrens 15,00 € unabh. vom Format
  • Das Eintragen von Grenzmaßen wird in der Regel mit zwei Arbeitsviertelstunden berechnet: 2 x 23,00 €.

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Zur Anmeldung

Zuständige Organisationseinheit

Es hilft Ihnen weiter