Beratung und Unterstützung bei psychischen Erkrankungen

Zur Situation:

  • Durch Ihre psychische Erkrankung oder die Ihres / Ihrer Angehörigen hat sich möglicherweise vieles in Ihrem Leben bereits verändert. Durch alltägliche Anforderungen, die Sie früher spielend gemeistert haben, fühlen Sie sich nun überfordert.
  • Ihre Angehörigen fühlen sich der veränderten Situation nicht gewachsen.
  • Die Kontakte zu bisherigen Bekannten nehmen ab; Sie wissen nicht mehr, mit wem Sie noch reden können.
  • Aufgrund der krankheitsbedingten Probleme drohen Verlust des Arbeitsplatzes und /oder der Wohnung.

Mit diesen oder ähnlichen Erfahrungen stehen Sie nicht alleine.

Im Kreis Warendorf nehmen in jedem Jahr ca. 2000 Menschen die Hilfe des Sozialpsychiatrischen Dienstes in Anspruch.

Wir beraten Sie:
  • bei einer psychischen Erkrankung
  • in schwierigen persönlichen Lebenslagen oder aktuellen Krisensituationen
  • bei einer Suchterkrankung
  • bei einer körperlichen oder geistigen Behinderung
Wir stehen Ihnen jederzeit zu Gesprächen in unseren Dienststellen zur Verfügung. Wenn Sie es wünschen, besuchen wir Sie auch zu Hause.

In einer persönlichen Beratung können wir Ihnen so individuelle Hilfsmöglichkeiten aufzeigen und ggfls. für Sie einleiten. Selbstverständlich unterliegen wir der Schweigepflicht. Unsere Angebote sind kostenlos.
Es stehen Ihnen Fachkräfte aus Sozialarbeit und Sozialpädagogik und bei Bedarf ein Facharzt zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen:
  • Informationen
    über psychosoziale Hilfsmöglichkeiten
  • Vermittlung
    von ambulanten oder stationären Hilfen (Tagesklinik, Fachärzte, Rehabilitationsmaßnahmen)
  • Freizeitgestaltung
    regelmäßige Gruppennachmittage,
    Tagesausflüge,
    Urlaubsreise
  • Freizeitangebote für psychisch erkrankte Menschen in Ahlen
  • Angehörigenseminare

Sie erreichen uns in vier Dienststellen des Gesundheitsamtes, hier finden Sie auch die Flyer der einzelnen Dienststellen:

Kontakt- und Beratungsstelle
Ergänzend zu den Angeboten vor Ort hat der Sozialpsychiatrische Dienst in Warendorf eine Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit einer psychischen Erkrankung eingerichtet.

Hier können Sie sich mit anderen Betroffenen austauschen, Ihre Freizeit gestalten oder einfach eine Tasse Kaffee genießen.

Rufen Sie uns an, wir schicken Ihnen das
aktuelle Programm gerne zu.

Kontakt- und Beratungsstelle
Im Grünen Grund 70
48231 Warendorf
02581 782765



Eine umfassende Übersicht über das Hilfsangebot für psychisch kranke Menschen im Kreis Warendorf und die zuständigen Leistungserbringer finden Sie im aktuellen Wegweiser für Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

keine


Benötigte Unterlagen

auf Anfrage