Gesundheitlicher Umweltschutz

Das Ziel der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung des Gesundheitlichen Umweltschutzes im Kreis Warendorf ist es, gesundheitliche Beeinträchtigungen durch mikrobiologische, chemische und physikalische Umwelteinflüsse zu vermeiden und darüber aufzuklären.

Dazu zählen Aufgaben aus folgenden Bereichen:

  • Beratung und Überwachung zur Thematik der Trink- und Badewasserqualität 
  • Stellungnahmen zu Planungen u.ä. hinsichtlich möglicher Auswirkungen auf die Gesundheit (Bauleitplanung, Bauanträge, Altlasten etc.)
  • Beratung zu Innenraumluftproblemen und Wohnungshygiene (Schimmel, Holzschutzmittel etc.)

Wir sind für Sie da, mit einem offenen Ohr für Ihre Fragen und Probleme!


Rechtsgrundlage

  • Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

auf Anfrage


Benötigte Unterlagen

auf Anfrage


Zuständiges Amt:

Gesundheitsamt
Waldenburger Str. 2,
48231 Warendorf   Karte

E-Mail: wolfgang.hueckelheim@kreis-warendorf.de

Es hilft Ihnen weiter:

Herr Nils Müller

 nils.mueller@kreis-warendorf.de
 02581 53-5369
 02581 53-5399

Frau Inken Scheil

 inken.scheil@kreis-warendorf.de
 02581 53-5330
 02581 53-5399

Frau Alisa Tatzel

 alisa.tatzel@kreis-warendorf.de
 02581 53-5331
 02581 53-5399

Frau Antje Klemann

 antje.klemann@kreis-warendorf.de
 02581 53-5364
 02581 53-5399