Verbraucherberatung

Seit September 2010 hält die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen nicht nur in Ahlen, sondern auch in Warendorf ein Beratungsangebot vor. In beiden Beratungsstellen können sich Ratsuchende aus dem Kreis Warendorf persönlich über den wirtschaftlichen Umgang mit Haushaltsenergie und über den Energiemarkt informieren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbraucherzentrale stehen aber auch für Fragen zu digitalen Medien- und Informationstechnologien sowie zu allgemeinen Verbraucherrechten (z. B. Mietrecht, Finanzdienstleistungen) zur Verfügung. Nach wie vor aktuell sind auch Nachfragen zu unseriösen Gewinnspielen, bei der Abzocke im Internet oder zu Kaffeefahrten.

Am 27.11.2017 ist die Beratungsstelle Warendorf vom Kreishaus in die Südstraße 10 a umgezogen. In diesem Gebäude sind auch Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter des Jobcenters und anderer Ämter der Kreisverwaltung untergebracht. Die Beratungsstelle ist damit näher zur Innenstadt gerückt und nur ein paar hundert Meter vom Bahnhof entfernt.

Frau Kreickmann steht jeweils
montags von 08:00 Uhr – 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr – 15:00 Uhr
sowie
mittwochs von 9:00 Uhr – 13:00 Uhr und von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Ratsuchenden persönlich zur Verfügung.

Zusätzlich zu diesen allgemeinen Öffnungszeiten können mittwochs auch Termine bis 18:00 Uhr vereinbart werden. Die Verbraucherberatung ist in Warendorf an der Südtsraße 10 a im Raum 57 (1. Etage) während der genannten Öffnungszeiten sowie unter Telefon 02581/53-1313 zu erreichen.

Die Beratungsleistungen sind vielfach gebührenfrei, jedoch können in Abhängigkeit vom Beratungsinhalt und –umfang auch Entgelte erhoben werden.

Die Verbraucherzentrale bietet auch Gruppenberatungen in den Städten und Gemeinden des Kreises an oder beteiligt sich mit Informationsständen bei örtlichen Festen und Veranstaltungen. Interessenten können sich an die Verbraucherzentrale unter der o. g. Telefonnummer wenden.

Mit der Verbraucherzentrale konnte 2010 auch ein Energieberatungsstützpunkt in den Kreis Warendorf geholt werden. Mieter, Bauherren oder Hausbesitzer können sich zu den Fragen rund um Energiekosten senken und Umwelt schonen alle 14 Tage donnerstags Nachmittag von 14:00 Uhr – 18:00 Uhr beraten lassen. Die Beratungsgespräche finden in der Verbraucherzentraler (Raum 57, Südstraße 10 a, 48231 Warendorf) nach vorheriger Terminabsprache statt. Anmeldungen sind möglich unter Telefon: 0 25 81/53 13 14, E-Mail: energieberatung@kreis-warendorf.de. Die Ratsuchenden werden gebeten, zum Gespräch das Beratungsentgelt von 5 € mitzubringen.


Weitere Informationen zur Verbraucherzentrale können auch unter www.vz-nrw.de/ahlen abgerufen werden.

Ansprechpartnerin:
Frau Daniela Kreickmann
Telefon: 02581/53-1313
Telefax: 02581/53-1399

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

Die Verbraucherzentrale weist darauf hin, dass allgemeine Auskünfte kostenlos sind. Rechtsberatungen zu Einzelfällen kosten jeweils sieben Euro.


Zuständiges Amt:

Sozialamt
Waldenburger Str. 2,
48231 Warendorf   Karte

E-Mail: anne.middendorf@kreis-warendorf.de