Kulturgut Haus Nottbeck

Sie interessieren sich für Kultur?
Sie suchen ein besonders reizvolles Ausflugsziel?
Sie wollten schon immer etwas über die westfälische Literatur erfahren?

Dann sollten Sie das alte Rittergut "Haus Nottbeck" in Oelde-Stromberg besuchen. Das denkmalgeschützte Anwesen verströmt sowohl herrschaftliches Flair als auch bäuerliches Ambiente und setzt als ein Projekt der "Regionale 2004" neue bauliche und konzeptionelle Akzente.
Es beherbergt in seinem Haupthaus das im Jahre 2001 eröffnete "Museum für Westfälische Literatur". Hier erfahren Sie, wie vielfältig die westfälische Literatur ist und wie spannend sie vermittelt werden kann.
Im September wird im ehemaligen Torhaus des Anwesens die "Musik- und Theaterwerkstatt" mit einem bis zu 200 Personen fassenden Proben- und Veranstaltungsraum und modernster Bühnen- und Aufnahmetechnik eröffnet. Dann besteht für Ensembles auch die Möglichkeit mehrtägiger Aufenthalte, denn in den ehemaligen Stallungen stehen komfortable Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 40 Personen zur Verfügung.
Diese Möglichkeiten wird vor allem auch die Musikschule Beckum-Warendorf zur Vorbereitung und Aufführung von Konzerten und Musicals nutzen.

Nähere Informationen: www.kulturgut-nottbeck.de

Zuständiges Amt:

Amt für Bildung, Kultur und Sport
Waldenburger Str. 2,
48231 Warendorf   Karte

E-Mail: ronald.fernkorn@kreis-warendorf.de

Es hilft Ihnen weiter:

Herr Ronald Fernkorn

 ronald.fernkorn@kreis-warendorf.de
 02581 53-4000
 02581 53-4099