Museum Abtei Liesborn

Das seit 1966 im ehemaligen Benediktinerkloster bestehende Museum des Kreises Warendorf präsentiert neben einem breiten Überblick über die Kunst- und Kulturgeschichte des hiesigen Raumes eine der größten Kruzifixsammlungen in Europa.
Für die seit vielen Jahren anwachsende Sammlung der jugendlichen Moderne aus der Region und die große Zahl von Wechselausstellungen wurde eine Erweiterung des Museums erforderlich, die als Projekt der Regionale 2004 verwirklicht werden konnte.

Der Erweiterungsbau mit seiner stringenten Architektur und seiner grünen Glasfassade hebt sich bewusst vom historische Ensemble ab und bietet neue, städtebauliche Qualitäten.
Das alljährlich stattfindende Kammermusik-Festival "Liesborner Museumskonzerte" rundet das Programm des Museums musikalisch ab.

Zuständiges Amt:

Amt für Bildung, Kultur und Sport
Waldenburger Str. 2,
48231 Warendorf   Karte

E-Mail: ronald.fernkorn@kreis-warendorf.de

Es hilft Ihnen weiter:

Herr Ronald Fernkorn

 ronald.fernkorn@kreis-warendorf.de
 02581 53-4000
 02581 53-4099