100 km/h-Plakette für Anhänger


Sie möchten mit Ihrem Kraftfahrzeug und Anhänger 100 km/h fahren dürfen

Ist im Fahrzeugschein bzw. der Zulassungsbescheinigung Teil I bereits ein Vermerk (z.B. werksseitig) bezüglich der Eignung für Tempo 100 für den Betrieb in einer Kombination vorhanden, erhalten Sie die gesiegelte "100 km/h-Plakette " in der Kfz.-Zulassungsstelle.
Fehlt in den Fahrzeugpapieren die 100 km/h Eignung muss eine Prüfung durch einen Sachverständigen erfolgen, ob die technischen Voraussetzungen auf Ihren Anhänger zutreffen. Im positiven Fall wird ein entsprechender Bericht erstellt. Unter Vorlage des Berichts wird ein entsprechender Vermerk in Ihre Fahrzeugpapiere eingetragen und die 100 km/h-Plakette zugeteilt.


Rechtsgrundlagen allgemein

9. AusnahmeVO zur Straßenverkehrsordnung

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

13,40 €


Benötigte Unterlagen

  • TÜV-Bericht
  • Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Zulassungsbescheinigung Teil II