Ordensanregungen


Jedes Jahr findet außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement zahlreicher Bürgerinnen und Bürger der kreisangehörigen Städte und Gemeinden Bestätigung in der Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland in seinen verschiedenen Ordensstufen.

Am bekanntesten ist das sog. Bundesverdienstkreuz; die offizielle Bezeichnung lautet "Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland".

Jeder kann die Verleihung des Verdienstordens an einen anderen anregen.  Da einer Verleihung strenge Maßstäbe zu Grunde liegen, wird von der jeweiligen Wohnsitzgemeinde eine vertrauliche Stellungnahme zu der Ordensanregung eingeholt. Diese wird durch den Kreis mit einer begleitenden Stellungnahme an die Bezirksregierung Münster weitergeleitet.

Im Falle der Verleihung händigt der Landrat den Orden und die Verleihungsurkunde im Rahmen einer Feierstunde im Kreishaus aus.

Zuständiges Amt:

Büro des Landrats
Waldenburger Str. 2,
48231 Warendorf   Karte

E-Mail: landrat@kreis-warendorf.de

Es hilft Ihnen weiter: