Nach dem Tierkörperbeseitigungsgesetz sind alle verendeten Tiere, Tierkörperteile (Teile von Tieren aus Schlachtungen)  und von Tieren stammende Erzeugnisse (z.B. Speiseabfälle in größeren Mengen), die nicht  zum menschlichen Genuss verwendet werden , in einer Tierkörperbeseitigungsanstalt zu entsorgen.

Ab dem 01.01.2024 erfolgt durch Tierkörperbeseitigung durch die Firma SecAnim GmbH in 445376 Lünen, Brunnenstr. 138.

Die Anmeldung zur Entsorgung erfolgt komfortabel per App:

Öffnen Sie dazu die Webseite https://zugangsdaten.secanim.de und tragen Sie

Ihre Kundennummer [……..] sowie Ihre Postleitzahl  [………] in deren Formular ein.

Im Ausnahmefall erreichen Sie SecAnim auch per Telefon unter

                02306 – 927 09 0



Die Anmeldungen nehmen auch die Ordnungsämter der Städte und Gemeinden entgegen.
Wer sein Kleintier aus persönlichen Gründen bestatten möchte, kann sich an den Bundesverband der Tierbestatter e. V. (Tel. 06421/36669) wenden, dessen Mitgliedsunternehmen in der Bundesrepublik eine Vielzahl von Tierfriedhöfen unterhält
Haben sie weitere Fragen?
Wenden Sie sich bitte an das
Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Kreises.

Tierkörperbeseitigung / Tierfriedhof

Nach dem Tierkörperbeseitigungsgesetz sind alle verendeten Tiere, Tierkörperteile (Teile von Tieren aus Schlachtungen)  und von Tieren stammende Erzeugnisse (z.B. Speiseabfälle in größeren Mengen), die nicht  zum menschlichen Genuss verwendet werden , in einer Tierkörperbeseitigungsanstalt zu entsorgen.

Ab dem 01.01.2024 erfolgt durch Tierkörperbeseitigung durch die Firma SecAnim GmbH in 445376 Lünen, Brunnenstr. 138.

Die Anmeldung zur Entsorgung erfolgt komfortabel per App:

Öffnen Sie dazu die Webseite https://zugangsdaten.secanim.de und tragen Sie

Ihre Kundennummer [……..] sowie Ihre Postleitzahl  [………] in deren Formular ein.

Im Ausnahmefall erreichen Sie SecAnim auch per Telefon unter

                02306 – 927 09 0



Die Anmeldungen nehmen auch die Ordnungsämter der Städte und Gemeinden entgegen.
Wer sein Kleintier aus persönlichen Gründen bestatten möchte, kann sich an den Bundesverband der Tierbestatter e. V. (Tel. 06421/36669) wenden, dessen Mitgliedsunternehmen in der Bundesrepublik eine Vielzahl von Tierfriedhöfen unterhält
Haben sie weitere Fragen?
Wenden Sie sich bitte an das
Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Kreises.

https://serviceportal.kreis-warendorf.de:443/detail/-/vr-bis-detail/dienstleistung/682/show
Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt
Waldenburger Str. 12 48231 Warendorf
Telefon 02581 53-3901
Fax 02581 53-3999

Herr

Ludger

Meinersmann

N1.08 (Warendorf - Kreishaus Nebenstelle, 1. [...]

02581 53-3940
ludger.meinersmann@kreis-warendorf.de