BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Haushaltsplan/Haushaltssatzung 2022

Der Haushalt 2022 ist in Kraft!

Die Bezirksregierung Münster hat den Haushalt des Kreises Warendorf freigegeben. Der Kreistag hatte das Zahlenwerk mit einem Volumen von rund 480 Mio. Euro am 17. Dezember beschlossen. Nach ihrer Veröffentlichung am 22.02.2022 ist die Haushaltssatzung rückwirkend zum 01.01.2022 in Kraft getreten.

„Die Bezirksregierung begrüßt die gemeindefreundliche Ausgestaltung unseres Haushaltes ausdrücklich“, berichten Landrat Dr. Olaf Gericke und Kreiskämmerer Dr. Stefan Funke. Auch den Schuldenabbau, der seit 2007 kontinuierlich erfolgt, wird positiv bewertet.  Zustimmend erwähnt die Aufsichtsbehörde zudem, dass der Kreis angesichts der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Ausgaben keine Haushaltsbelastungen in die Zukunft verschoben hat.

Für das Jahr 2022 weist der Haushaltsplan der Kreisverwaltung einen Fehlbetrag von rund 4,8 Mio. Euro aus, der aus der Ausgleichsrücklage gedeckt wird. „Wir verringern die Ausgleichsrücklage nahezu auf das Mindestmaß, um unsere kreisangehörigen Kommunen zu entlasten. Dadurch haben wir jedoch in den kommenden Jahren wenig Spielraum für finanzielle Verschlechterungen“, erläutert der Landrat. Die Bezirksregierung regt daher in ihrer Freigabeverfügung an, die Eigenkapitalentwicklung im Blick zu behalten.

Die größten Posten des Kreishaushalts sind die des Jobcenters, des Personals, die LWL-Umlage und des Sozialamts. Eingeplant sind zudem Investitionen in Höhe von rund 37 Mio. Euro, von denen ein erheblicher Teil durch Zuwendungen refinanziert werden kann. Kredite muss der Kreis hierfür nicht aufnehmen. Schwerpunkt der Investitionen sind Baumaßnahmen im Straßenbau und Immobilienmanagement.

Mit Fragen und Anregungen zum Haushalt können sich die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Warendorf gerne an die Verwaltung wenden. Weiter unten sind die Kontaktdaten aufgeführt.

 

Als PDF Herunterladen: Haushaltssatzung / Haushaltsplan 2022 -komplett-

Haushaltssatzung, Haushaltsplan 2022 -differenziert-

Archiv

Zuständige Organisationseinheit

  • Kämmerei
    Waldenburger Str. 2
    48231 Warendorf

Es hilft Ihnen weiter